Unsere Kloster-Gründungserklärung an Michaelis 2010.

Im Vertrauen auf Gott und seine Gnade haben wir heute, an St. Michaelis 2010, das Ökumenische Rogate-Kloster Sankt Michael zu Berlin gründet.

Wir wollen Gottes Ruf folgen und dafür arbeiten, einen Ort des Gebets, des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe in klösterlicher Gemeinschaft zu schaffen. Einen lebendigen Ort, der Zeugnis geben soll vom christlichen Leben in dieser Stadt und der Hoffnung, die uns trägt.

Wir wollen ein offenes Kloster schaffen, einen Ort der überkonfessionell den Glauben an den dreieinigen Gott fördert, unser Gebet zu ihm ohne Trennungen ermöglicht und die heilige Eucharistie als Mittelpunkt des Gottesdienstes versteht und feiert.

Wir hoffen auf Gottes reichen Segen für dies Vorhaben und auf die Unterstützung seiner Kirche.

Gott gebe, dass wir unverzagt das Werk zur Errichtung beginnen, beständig dafür beten und mit unserem Herzen, Verstand und ganzer Kraft für dies vorhaben eintreten.

Wir Unterzeichner vertrauen auf Gott, wie es die biblische Losung für heute sagt: „Gott ist mit dir in allem, was du tust.
“ 1. Mose 21,22

Berlin-Schöneberg, Tag des Erzengels Michael, Mittwoch, 29. September im Jahre des Herrn 2010

Rogate-Kloster-Logo

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Freundeskreis-Gründung. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s