Zitiert: „Segenswünsche über die Meilen und Zeitzonen hinweg aus Seattle!“

„Segenswünsche über die Meilen und Zeitzonen hinweg aus Seattle, USA, will ich den Gründern des Ökumenischen Klosters St. Michael in Berlin übermitteln. Als begeisterter Taize-Besucher freue ich mich, dass in der Hauptstadt Berlin ein ökumenisches Kloster jetzt das geistliche Leben der Stadt bereichern wird. Ad multos annos!“

The Reverend Daniel G. Conklin, Shepherd for Pastoral Care, St. Mark’s Episcopal Cathedral, Seattle, USA.

Aus dem Grußwort zur Gründung des Rogate-Klosters.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Zitiert. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s