Gebet: Die Fürbitten der Gemeinde Tokio für den Sonntag Palmarum.

Die Fürbitten der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache Tokyo – Yokohama für den Sonntag Palmarum, 17. April 2011:

Verständnisvoller, geduldiger Gott, den Vater zu nennen uns Jesus einlädt. Hilf uns, dass wir alle Zweifel verlieren, wir könnten nicht deine Kinder sein, und unsere Mitmenschen könnten nicht unsere Geschwister sein.

Wir danken dir für die Momente, in denen wir nicht misstrauisch sind, sondern in unserm Herzen spüren, dass alle Menschen zusammen gehören.

Wir bitten heute besonders für unsere Kirchengemeinde: Halte uns zusammen über die Entfernungen hinweg. Gib jedem und jeder Einzelnen von uns den Mut, die anderen in ihren Bedürfnissen anzuerkennen.

Hilf uns, Wege zu suchen und aufzuzeigen, die uns zueinander führen, damit unser Zusammensein anregend, tröstend und fröhlich ist.

Unterstütze uns in den Gesellschaften, in denen wir leben, dass wir Sicherheit nicht in Gewalt und Macht suchen.

Das Gebet der Gemeinde in Tokio zum Ausdrucken und in voller Länge finden Sie hier. Wir werden es in dieser Fassung morgen in unserem Gottesdienst in der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde ebenfalls als Fürbitte vor Gott tragen.

Das Wochenlied für den Sonntag Palmarum finden Sie hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gebete. abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s