Aktuell: Brief 15 der Gemeinde Deutscher Sprache Tokyo – Yokohama.

Brief 15 von Pfarrerin Elisabeth Hübler-Umemoto von der evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache Tokyo – Yokohama, den wir soeben erhalten haben:

Unser Privatleben leidet unter der neuen Situation, an die wir uns ständig wieder anpassen müssen. Ich habe meinen Japanisch-Unterricht erst einmal abgesagt. Naoto hat schon seit einige Wochen keinen Flötenunterricht mehr nehmen können, weil einfach die Ruhe zum Üben nicht da ist.

Die Uni meines Mannes hat ihre Unterrichtszeiten reduziert: es wird später angefangen und früher aufgehört, damit auch die Studentinnen, die weit anreisen müssen, mit dem durch Stromeinsparungen reduzierten Zugverkehr zu Recht kommen.

Immer wider bekommen wir die Frage: wie bloß können die Japaner eine Katastrophe solchen Ausmaßes bewältigen und dabei noch seelisch einigermaßen gesund bleiben?

Ich erkläre mir Einiges so: Japaner sehen sich als Teil der Natur und rechnen dementsprechend mit der Gewalt der Natur. Sie gehen damit sachlich, pragmatisch und Schicksals ergeben um.

Dennoch sind sie technikbegeistert und sparen nicht unbedingt Strom. Trotz großer Ökobewegung, die leider von den Medien weitgehend ignoriert wird, scheint das Ökobewusstsein des Einzelnen, besonders im großen Ballungsraum Tokyo nicht sehr  ausgeprägt.

Den Brief finden Sie in voller Länge hier. Brief 14 finden Sie hier. Einen Spendenaufruf des Gemeindekirchenrates der ev. Kirchengemeinde in Tokio für die Kirchengemeinde Kamaishi finden Sie hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s