Presseschau: „Vesper mit Polizeischutz – CSD-Gottesdienste sorgen in der Kirche für Protest“

Ein Beitrag im Deutschlandradio Kultur von Christian Find:

„…Zur Schöneberger Vesper war trotz der öffentlich formulierten scharfen Kritik und den Drohungen, den Gottesdienst zu stören, auch Prominenz gekommen. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse wirkte selbst bei der Schriftlesung und den Fürbitten mit.

„Ich finde das ein bisschen traurig, und ich vermute, das hat mit Ängsten zu tun, wie ja offensichtlich der Umgang mit Sexualität und ihren Variationen immer auch noch angstbesetzt ist und vorurteilsbesetzt ist.“

Schließlich hingen dann doch noch zwei große bunte Fahnen, wenn auch nicht in der Nähe des Altars, sondern von den beiden Seitenemporen der Zwölf-Apostelkirche. Die Predigt der Superintendentin, Birgit Klostermeier, drehte sich um dieses Symbol. Der Regenbogen als Zeichen für Versöhnung Gottes mit den Menschen ist theologisch gesichert, aber stellt er neuerdings auch kirchliche Vielfalt dar? Ist in der Kirche Platz für Lesben und Schwule?

„Was Sie eben angesprochen haben, ist ja eine schöpfungstheologische Frage. Und die ist eben lange anders beantwortet worden. Und die evangelische Kirche hier in Berlin, Brandenburg, Schlesische Oberlausitz sagt zum Beispiel dazu, dass wir andere Erkenntnisse haben, von denen wir davon ausgehen müssen, dass die Sexualität schon vorbestimmt ist. Das ist eine ganz andere Position als die, die man bis vor noch einigen Jahren hatte. Das ist natürlich eine starke Veränderung im Denken…“

Den Text des Radio-Beitrages finden Sie in voller Länge hier.

Hier die Predigt von Superintendentin Dr. Birgit Klostermeier in voller Länge. Die Liturgie der evangelischen Messe (Liturgie der Eucharistie nach dem Messbuch der Michaelsbruderschaft) finden Sie hier. Unsere Einladung dazu hier. Der Zwölf-Apostel-Gemeindebrief vom Juni 2011 mit Vesper-Infos dazu hier.  Das Fürbittengebet finden Sie hier. Einen RBB-Hörfunk-Bericht über das Rogatekloster in Zusammenhang mit dem Stadtfest finden Sie hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pressespiegel. abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s