Rogate-Gottesdienst: Eröffnung des Stadtfests des Regenbogenfonds am Freitag

Einladung zum Stadtfest Motzstraße NollendorfplatzWillkommen: Das Rogate-Kloster lädt am Freitag, 13. Juni 2014, 19:30 Uhr, zum Eröffnungsgottesdienst des 22. lesbisch-schwules Stadtfests in die Nahe des Nollendorfplatzes gelegene Zwölf-Apostel-Kirche in Schöneberg (An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin-Schöneberg, Lageplan).

Das Motto des Strassenfestes: Gleiche Rechte für Ungleiche!“

Nach Pfarrer Manfred Moll (2010), Superintendentin Dr. Birgit Klostermeier (2011) und Dekan Ulf-Martin Schmidt (2012) und Pfarrerin Andrea Richter (2013) predigt in diesem Jahr Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein.

Weitere Mitwirkende am Freitag: Dekan Ulf-Martin Schmidt (Alt-katholische Gemeinde Berlin), Pfr. Stephan Kienberger (American Church Berlin), den Tauwerk-Schwestern (Franziskanerinnen Münster St. Mauritz), Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD), MdB Volker Beck (Die Grünen), Vikarin Anna Trapp und Pastorin Dagmar Wegener (Baptistische Gemeinde Schöneberg). Chor: Bro kyrkokör, Schweden. Orgel: Martin Küster.