Aktuell: Entpflichtung von Benedikt als Bruder des Rogate-Klosters

Zum Leben einer Geistlichen Gemeinschaft gehört das Kommen und das Gehen.

Wir sind dennoch traurig, dass Br. Benedikt unser Kloster verlassen hat. Er ging auf eigenen Wunsch. Wir hätten ihn gern in der Gemeinschaft gehalten.

Er war uns sehr lieb, wichtig und ein sorgsamer, humorvoller Begleiter.

Er wurde vergangene Woche, im Rahmen einer Vesper, von seinem Versprechen entpflichtet und verabschiedet. Möge Gott seinen weiteren Weg mit Segen begleiten.