Gebet für heute: „Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.“

603634_199648293516152_425322597_nFürbitte für den 13. Sonntag nach Trinitatis

Du siehst uns an, Gott,
und wir begegnen Deinem Blick
in den Augen der Menschen, die uns nahe kommen.
Lass uns dort nicht vorübergehen,
wo Du uns erwartest
und nach uns fragst.

Du siehst uns an mit den Augen der Flüchtlinge
an Europas Grenzen,
in Auffanglagern, in Niemandslandstreifen und auf dem Meer.
Du siehst uns an
mit den Augen all derer,
die bei uns Heimat suchen und Lebensperspektiven,
die auf unsere Offenheit und die Bereitschaft zu teilen hoffen.

Du siehst uns an mit den Augen der Menschen um uns,
deren Lebensentwürfe zerbrochen sind,
die von anderen enttäuscht oder verletzt wurden,
die folgenreiche Fehler gemacht haben,
die sich selbst im Wege stehen und nicht mehr weiter wissen,
die auf unsere Aufmerksamkeit und unsere Unterstützung warten.

Du siehst uns an mit den Augen der Menschen,
die nicht mehr hoffen können,
die durch den Tunnel von Depressionen irren,
die niemanden haben, der ihnen zuhört,
oder die niemanden mehr bei sich dulden können,
und die in ihrer Einsamkeit doch unsere Nähe ersehnen.

Du siehst uns an mit den Augen von Kindern,
mit ihren neugierigen,
suchenden und ihren ängstlichen Blicken,
wenn ein neues Schuljahr beginnt und Anforderungen wachsen.
Du siehst uns an mit den Augen all der Kinder,
denen niemand Freunde am Neuen vermittelt,
die verwahrlosen,
die Gewalt und Mißbrauch erleiden,
die Angst haben,
die sich früh schon fremd im eigenen Leben fühlen müssen,
die auf unsere Zuneigung und unser Vertrauen hoffen.

Du siehst uns an,
liebender Gott.
Lass uns dort nicht vorübergehen,
wo Du uns erwartest und nach uns fragst.
Sei uns gnädig,
dass wir Deinem Sohn Jesus Christus nachfolgen können
in der Liebe zu unseren Nächsten und zu Dir.

Amen.

„Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.“ (Matthäus 25,40)

Gebet: VELKD

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s