Tagung in Loccum: „Wenn dein Herz wandert oder leidet … – Christsein leben in Beruf und Alltag“

Wir weisen auf die Tagung „Christsein leben in Beruf und Alltag – Impulse aus der Spiritualität des Franz von Sales“ der Evangelischen Akademie Loccum hin.

Termin: 27. bis 29. November 2015.

| Zum Thema | Programm | Organisatorisches | Anmeldung | Anreise | Tagungsstätte |

Tagung in Loccum: “Wenn dein Herz wandert oder leidet … – Christsein leben in Beruf und Alltag”

“Wenn dein Herz wandert oder leidet …“

Wer sich auf den Weg macht, in Beruf und Alltag einen spirituellen Weg zu gehen, begegnet Inhalten, Methoden und Stichworten mit langer und gelebter Tradition. Wer den Pfad christlicher Spiritualität einschlägt, macht Erfahrungen z.B. mit der „Schriftbetrachtung“, mit „Leibarbeit“, „geistlicher Freundschaft“ oder der „Achtsamkeit“. Die alltägliche Lebensgestaltung mit Gottes Begleitung, ist ein (lebens-)langer Weg, der auch mit Durststrecken gepflastert sein kann. Außerhalb geschützter Räume, wie Einkehrtagen oder Exerzitien, kann es eine Herausforderung sein, auf der Suche nach sich selbst und nach Gott auf dem Übungspfad zu bleiben.

Franz von Sales (1567 bis 1622) hat in seiner „Anleitung zum frommen Leben“ (Philothea) für seine Zeitgenossen beschrieben, wie Menschen ihr Christsein leben können: „Die Frömmigkeit passt zu jedem Stand und Beruf, aber sie muss der Kraft, der Beschäftigung und den Pflichten eines jeden angepasst sein.“

Können seine Gedanken heutigen Menschen helfen, im Alltag, am Arbeitsplatz ein spirituelles Leben zu führen?

Im Rahmen der Tagung im Kloster Loccum werden in Vorträgen und Impulsen Methoden und Inhalte salesianischer Spiritualität in ihrem historischen Entstehungsfeld erläutert und in Beziehung zu heutigen Erfahrungen und Kontexten gesetzt.

Es wird danach gefragt, ob und wie diese Traditionen die erfahrungsbezogene Einübung eines „frommen“/spirituellen Lebens unterstützen.

Wie offen sind die „alten“ Themen und Motive für Interpretationen heutiger Menschen? Eröffnen sie Wege zu einer erneuerten und zeitgemäßen Spiritualität etwa auch im Blick auf die Verbindung von spirituellem Leben und Handeln in der Welt?

Pfeil nach rechts Das Programm als pdf >

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell. abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s