Über uns.

Das Logo der EKBODas Rogate–Kloster St. Michael ist seit Juni 2013 als geistliche Gemeinschaft Teil der Evangelischen Kirche Berlin–Brandenburg–schlesische Oberlausitz und seit dem 1. November 2016 vom Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland anerkannt.

alt-katholisch-deDas ökumenische Kloster besteht aus einer Gottesdienstgemeinschaft von Christen, die aus lutherischer, reformierter und katholischer Tradition kommen und ihren Kirchen verbunden sind. Das Kloster zielt darauf, aus dieser Gemeinschaft einen Konvent gemeinsamen Lebens und Arbeitens zu entwickeln. Wir wollen uns gegenseitig und den Einzelnen dabei unterstützen, den Weg mit Gott zu gehen.

Grundlage der Rogate-Gemeinschaft ist die erweiterte Regel des Hl. Augustinus. Dabei verbinden wir urbanes Umfeld und geistliches Leben miteinander.

Wir laden zu Stundengebeten und Gottesdiensten ein. Liturgische Grundlage ist das Evangelische Gottesdienstbuch, das Evangelische Tagzeitenbuch und die  „Evangelische Messe“ der Michaelsbruderschaft.

Das Rogate-Kloster finanziert sich durch Beiträge der Mitglieder und Spenden. Unseren Flyer finden Sie hier.

Wir verstehen uns eine Initiative innerhalb der „fresh expression of church“-Bewegung.

Ehrenmitglieder des Klosters sind Altoberin Diakonisse Sr. Ruth Sommermeyer, Pater Klaus Mertes SJ, Pfarrer i.R. Gerhard Fischer und der Bischof von Saltillo, José Raúl Vera López.

Unsere Werte.

  • Stetigkeit in Gottesdienst und Gebet, um unser geistliches Wachstum zu fördern und die Nachfolge Christi in der Welt anzustreben.
  • Die Feier der Liturgie der alten Kirche, die Heiligkeit erwecken und die Größe Gottes erfahrbar machen soll für den Menschen heute.
  • Lebendige gelebte Traditionen aus der Ökumene, um die Gaben und gewachsenen Schätze der Vergangenheit in die Zukunft zu tragen. Wir verbinden urbanes Umfeld und geistliches Leben miteinander und laden zur Teilhabe ein.
  • Hingabe an den sozial und ethisch gestalteten Wandel der Welt. Einsatz für Menschenrechte und die Gewissensfreiheit.
  • Respekt vor der Vielfältigkeit der Schöpfung Gottes und Akzeptanz des Glaubens, der Konfession, der Liebe, Freundschaft und Gemeinschaft für alle, die begehren dem Evangelium zu folgen, unabhängig von ethnischem Hintergrund, Geschlecht, geistiger und körperlicher Einschränkung oder sexueller Identität.

Wir versuchen, Gemeinde Jesu Christi neu zu leben (communio sanctorum – koinonia). Spiritualität, Gottesdienst und Eucharistie nehmen bei uns einen zentralen Raum ein (leiturgia). Wir streben danach, die Unerreichten und Kirchendistanzierte mit dem Evangelium (missional – martyria) zu verbinden. Freiwillig Mitarbeitende sind bei uns an verantwortlicher Stelle entscheidend. Wir passen uns an den Kontext an und dienen ihm (diakonia).

11 Antworten zu Über uns.

  1. Pingback: Termin: Talkshow u.a. mit dem Thema Klostergründung. « Ökumenische Rogate-Initiative e.V.

  2. Pingback: Termin: Am Dienstag Talkshow u.a. über die Rogate-Klostergründung. « Ökumenische Rogate-Initiative e.V.

  3. Pingback: Aktuell: Rogate-Kloster präsentiert sich mit eigenem Stand auf dem Schöneberger Stadtfest. | Ökumenisches Rogate-Kloster Sankt Michael zu Berlin

  4. Patrik Schöbel schreibt:

    In dem Gottesdienst zur Eröffnung des lesbisch-schwulen Stadtfestes habe ich mich richtig „zu Hause“ gefühlt.

  5. Pingback: Rückblick: Rogate präsentierte sich mit eigenem Stand auf dem Schöneberger Stadtfest. « Ökumenische Rogate-Initiative e.V.

  6. Pingback: Aktuell: Rogate positioniert sich evangelisches Kloster. | Ökum. Rogate-Kloster Sankt Michael zu Berlin

  7. Pingback: Menschenrechte: Unterstützung für Side by Side | Rogate-Kloster Sankt Michael zu Berlin

  8. Pingback: Deutschland - Rogate-Kloster in Berlin sammelt Spenden für Homo-Festival

  9. Pingback: Respekt vor der Vielfalt der Schöpfung: Eine offene und einladende Kirche ist möglich. | Rogate-Kloster Sankt Michael zu Berlin

  10. Pingback: Presseschau: „Glaubensfragen im Internet: Mit uns geht Gott online“ | Rogate-Kloster Sankt Michael zu Berlin

  11. Pingback: New Translation Feature: Historical Pictures of the Evangelical-Lutheran Divine Service – pseudepigraphus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s