Archiv der Kategorie: Meinung.

Online-Initiative „Rettet den Advent! Weihnachten beginnt am 25.12.“

Der Advent verschwindet. Immer mehr ist nur noch von der „Vorweihnachtszeit“ die Rede. Weihnachtssüßigkeiten gibt es jedes Jahr ab dem 1. September in den Supermärkten, manchmal sogar früher. Weihnachtsbeleuchtungen in Straßen, Geschäften und in den Fenstern werden Anfang November in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Meinung. | Verschlagwortet mit , ,

Betrachtung: „Brotbrechen, gemeinsam“

Schwarzbrot, Baguettestangen und sogar ein Backwerk namens „Hildegard von Bingen“ liegen im Regal. „Haben Sie Vollkornbrot?“, frage ich die freundliche Verkäuferin. „Nee, aber was mit Körnern!“ Ob Brotring zu Erntedank, Klaben zu Ostern oder das gemeinsame Abendbrot am Tisch: Brot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung. | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Stadtfest: Feiern gegen Gewalt. Tanzen gegen Hass.

„Gleiche Rechte für Ungleiche?“ So lautete vergangenes Wochenende das Motto des großen Straßenfestes in der Hauptstadt: Das Motzstraßenfest. Offizieller Titel: Lesbisch-schwules Stadtfest Berlin. Mit über 350.000 Besuchern aus der ganzen Welt ist es unangefochten das größte Event seiner Art. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Meinung. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Meinung: Trauung für alle

Die Glocken der Kirchen läuten in diesen Wochen besonders häufig. Ab Mai bis in den August wird viel geheiratet. Viele suchen sich einen Heiratstermin in der schönen Jahreszeit, wenn alles blüht und die Feste sogar draußen gefeiert werden können – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung. | Verschlagwortet mit , , , , ,

Meinung: #dazusteheich – ein Wort der Kirche in Köln

„Dazu stehe ich“ #dazusteheich – das sagen die Superintendentin und die Superintendenten des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region zu Rechtspopulismus und anderen Themen unserer Zeit. „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst“ – „Ihr sollt die Fremdlinge lieben“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung., Spiritualität, Zitiert. | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Meinung: Die Tötung eines Menschen ist kein Grund zum Jubel.

Von Frater Franziskus. Als Mensch bin ich irritiert: Muss man so jubeln über die Tötung eines Menschen, auch wenn der offenbar hinter furchtbaren Verbrechen steht? Wären nicht Trauer über die Verbrechen wie am 11. September, die Kriege und alle Folgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung. | Verschlagwortet mit , ,

Meinung: „Menschen sterben nicht nur durch einen Hammer.“

Wenn ich öffentliche Ereignisse besuche, frage ich mich, der ich zu einer Augustiner-Kongregation gehöre: Gehst du in zivil oder im Habit? Bist du da privat oder bist du da als Ordensbruder? Der Verlauf der furchtbaren Trauerfeier am Freitag für David … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung. | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare