Schlagwort-Archive: Bibel

Fünf Fragen an: Studienleiterin llsabe Alpermann, Amt für kirchliche Dienste

Fünf Freitagsfragen an Pfarrerin Ilsabe Alpermann, Studienleiterin im Amt für kirchliche Dienste in der EKBO, über die Ordnung der Lesungen im evangelischen Gottesdienst, kleine und große Veränderungen in der Liturgie und die Kunst des Vorlesens der biblischen Texte. Biografie: Dr. Ilsabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fünf Fragen an: Stephan Weyer-Menkhoff, Professor an der Universität Mainz

Fünf Freitagsfragen an Prof. Dr. Stephan Weyer-Menkhoff, Universität Mainz, über den Unterschied von Gottesdienst, Andacht und Stundengebet, wie das Evangelium gottesdienstlich den Einzelnen trägt und das Stehen in den Horen. Prof. Dr. Stephan Weyer-Menkhoff wurde 1953 in Berlin-Schöneberg geboren. Er studierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen., Gottesdienst. | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

25 Fragen zum Gottesdienst: 25 Antworten heute hier.

Wikipedia definiert „Gottesdienst“ so: Ein Gottesdienst ist eine Zusammenkunft von Menschen mit dem Zweck, mit Gott in Verbindung zu treten, mit ihm Gemeinschaft zu haben, Opfer zu bringen, Sakramente zu empfangen bzw. eine auferlegte religiöse Pflicht zu erfüllen. Er kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Fünf Fragen., Frömmigkeit, Gottesdienst., Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Bibel für die Augen: Flucht der Heiligen Familie nach Ägypten.

Die Geschichte der Flucht der Heiligen Familie nach Ägypten (Matthäus 2, 13-15) erzählt dieses Fensterbild von Alfred Kothe in unserer gastgebenden Zwölf-Apostel-Kirche zu Schöneberg: „Als sie aber hinweggezogen waren, siehe, da erschien der Engel des Herrn dem Josef im Traum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Spiritualität | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bibel für die Augen: Vom reichen Mann und armen Lazarus.

Das Gleichnis vom reichen Mann und armen Lazarus (Lukas 16, 19-31) erzählt dieses Fensterbild von Alfred Kothe in unserer gastgebenden Zwölf-Apostel-Kirche zu Schöneberg: „Es war aber ein reicher Mann, der kleidete sich in Purpur und kostbares Leinen und lebte alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund. | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bibel für die Augen: Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.

Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter (Lukas 10, 25-37) erzählt dieses Fensterbild von Alfred Kothe in unserer gastgebenden Zwölf-Apostel-Kirche zu Schöneberg: „Und siehe, da stand ein Schriftgelehrter auf, versuchte ihn und sprach: Meister, was muss ich tun, dass ich das ewige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund. | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fünf Fragen an: Dr. Tanja Pilger-Janßen, Vikarin der Ev. Kirche-Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Fünf Freitagsfragen an Tanja Pilger-Janßen, Vikarin in der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde Schöneberg, über die Wahl der Bezeichnungen „Altes Testament“, „Erstes Testament“ und „Hebräische Bibel“. Tanja Pilger-Janßen, geboren in Heidelberg und aufgewachsen in Moers am Niederrhein, studierte Ev. Theologie in Münster (Westfalen) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen