Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Fotoausstellung „Glaube, Liebe, Hoffnung. (M)eine Sicht auf Wilhelmshaven“ im Gemeindehaus Sande zu sehen

Das Fotoprojekt „Glaube, Liebe, Hoffnung. (M)eine Sicht auf Wilhelmshaven“ ist bis zum 25. Februar im Ev.-luth. Gemeindehaus der Kirchengemeinde Sande zu sehen. Das integrative Ausstellungsprojekt geht der Frage nach, wie Menschen die Jadestadt persönlich erleben und sehen. Mit Einmalkameras machten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Presse-Information. | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bis Februar: Fotoausstellung in der Thomaskirche Neuengroden wird verlängert

Die Foto-Ausstellung „Glaube, Liebe, Hoffnung. (M)eine Sicht auf Wilhelmshaven“ in der Thomaskirche Neuengroden wird bis zum 3. Februar verlängert. Die Ausstellung in der Grothstraße 9 ist nach den Gemeindegottesdiensten sowie sonnabends zwischen 15:00 und 17:00 Uhr zu sehen. Das Bilderprojekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Presse-Information. | Verschlagwortet mit , , , , ,

Fotoausstellung in der Thomaskirche Neuengroden ab 5. Januar

Am 5. Januar 2019 eröffnet die Foto-Ausstellung „Glaube, Liebe, Hoffnung. (M)eine Sicht auf Wilhelmshaven“ in der Thomaskirche Neuengroden. Das integrative Bilderprojekt geht der Frage nach, wie Menschen auf die Jadestadt und ihre zum Teil neue Heimat sehen und leben. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell. | Verschlagwortet mit , , , ,

Rückblick: Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hielt eine „Rede für die Stadt“

Heute vor einer Woche war Diakonie-Präsident Ulrich Lilie auf Einladung des Rogate-Klosters zu einem „UNERHÖRT! Forum“ in Wilhelmshaven, der zweiten Rogate-Wirkungsstätte. „Wie geht es Ihren Alten? Wie geht es ihren Kindern, wie geht es Ihren Fremden in Ihrer Stadt?“, fragte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Rückblick. | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Fünf Fragen an: Lutz Müller, Pater der Societas Jesu

Fünf Freitagsfragen an Pater Lutz Müller, Societas Jesu, über seinen Weg in den Orden, den Märtyrer Frans van der Lugt und eine bunte Willkommenswohngemeinschaft in Essen. Lutz Müller SJ stammt aus der Neustadt/Weinstraße in der Rheinpfalz, wurde Jesuit und Priester, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Presseschau: „Warum kam Bischof Yohanna nicht nach Deutschland?“ auf Katholisch.de

Donnerstag, 21. September 2017 |katholisch.de „Uwe Simon, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Oberes Havelland, berichtete bereits Anfang des Monats von einem Vorfall mit einer Gruppe aus Simbabwe. Diese habe zu einem Treffen mit dem Kirchenkreis nach Deutschland reisen wollen, sei jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Pressespiegel. | Verschlagwortet mit , , , , ,

Fünf Fragen an: Wolfgang Seibert, Jüdische Gemeinde Pinneberg

Fünf Freitagsfragen an Wolfgang Seibert, Vorsitzender der jüdischen Gemeinde Pinneberg, über die Motive, Fremden Schutz zu gewähren, die Zusammenarbeit mit den Kirchen und das Gemeindeleben in Schleswig-Holstein. Wolfgang Seibert stammt aus Frankfurt am Main, wo er auch studierte. Er engagiert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar