Schlagwort-Archive: Geschichte

Fünf Fragen an: Hans-Christian Biallas, Präsident der Klosterkammer Hannover

Fünf Freitagsfragen an Hans-Christian Biallas, Präsident der Klosterkammer Hannover, über eine Sonderbehörde des Landes Niedersachsen, eine moderne Stiftungsverwaltung und rechtlich verbindliche Beziehungen zu fünfzehn belebten evangelischen Frauenklöstern. Hans-Christian Biallas, geboren in Hannover, studierte Ev. Theologie in Göttingen, Amsterdam und Kiel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Rückschau: „Europa in Schutt und Asche“ – Andacht zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Berlin

Presse-Information der Evangelischen Seelsorge in der Bundeswehr: „Christen des Berliner Rogate-Klosters St. Michael erinnern an Weltkriegsende vor 70 Jahren“ Mit einer Andacht zum Gedenken an das Weltkriegsende in Europa haben am Vorabend des 8. Mai Christen des Berliner Rogate-Klosters St. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressespiegel. | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Fünf Fragen an: Manfred Gailus, Zentrum für Antisemtismusforschung an der TU Berlin

Fünf Freitagsfragen an Manfred Gailus, außerplanmäßiger Professor im Zentrum für Antisemtismusforschung an der TU Berlin, über die Anfälligkeit der Protestanten für den Nationalsozialismus, eine „Synagoge am Nollendorfplatz“ und ihre gespaltene Gemeinde. Manfred Gailus, geboren in Winsen/Luhe (Niedersachsen), studierte Geschichtswissenschaft und Politischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Fünf Fragen an: Martin Bindemann, Aktionsgruppe Stolpersteine Kleinmachnow

Fünf Freitagsfragen zum Volkstrauertag 2014 an Martin Bindemann, Diakon der Auferstehungs-Kirchengemeinde Kleinmachnow, über Recherchen in der jüngeren deutschen Geschichte, eine Mut machende Stele und überraschende Entdeckungen in der Ortschronik. Martin Bindemann wurde in Jena geboren und wuchs in Greifswald, Stralsund, Rostock, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , ,

Predigt zur „Euthanasie“-Ausstellung: „Keiner gehört in eine besondere Ecke“

Schirmherrin Pfarrerin Barbara Eschen predigte zur Eröffnung der Ausstellung „Töten aus Überzeugung“ am 20. Juli 2014 im Rogate-Kloster St. Michael zu Berlin. Wir dokumentieren hier die Ansprache der Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz: „Gott schuf den Menschen zu seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Hintergrund., Rückblick. | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar