Schlagwort-Archive: Judentum

Interreligiöses Zusammenleben: Das Berliner House of One – eine Idee für Wilhelmshaven?

In Berlin werden Juden, Muslime und Christen miteinander ein großes Haus bauen, das „House of One„. Darin soll es eine Synagoge, eine Moschee und eine Kirche geben. Zwischen den Gebäudeteilen wird es gemeinsam genutzte Räume zum Lernen und zur Begegnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Rogate-Abend. | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Bischof Dr. Dröge: „Antisemitismus ist Gotteslästerung“

Grußwort von Bischof Dr. Markus Dröge, dass er heute Abend auf der Kundgebung „Berlin trägt Kippa“ halten wird. Er wird hier als Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sowie als Vertreter des Rates der EKD sprechen. Ich trage gerne die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Seitenblicke. | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Fünf Fragen an: Wolfgang Seibert, Jüdische Gemeinde Pinneberg

Fünf Freitagsfragen an Wolfgang Seibert, Vorsitzender der jüdischen Gemeinde Pinneberg, über die Motive, Fremden Schutz zu gewähren, die Zusammenarbeit mit den Kirchen und das Gemeindeleben in Schleswig-Holstein. Wolfgang Seibert stammt aus Frankfurt am Main, wo er auch studierte. Er engagiert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Fünf Fragen an: Präses Manfred Rekowski, Evangelische Kirche im Rheinland

Fünf Fragen an Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, über die Ablehnung der Judenmission, die Ehe als „weltlich Stand“ und die Zukunft Europas. Dass er einmal höchster Repräsentant der zweitgrößten EKD-Gliedkirche werden würde, war dem 1958 in Polen geborenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,