Schlagwort-Archive: Katholisch

Fünf Fragen an: Prälat Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerks

Fünf Freitagsfragen an Prälat Georg Austen, Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, über eine fröhliche Provokation, eine weihnachtsmannfreie Zone und das Beispiel des Heiligen Bonifatius. Georg Austen, 1958 geboren, ist Generalsekretär des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken und Sekretär des Diaspora-Kommissariates der deutschen Bischöfe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ökumene: Alt-Katholisches Bistum erkennt Rogate-Kloster an

Das Katholische Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland erkennt zum 1. November das 2010 gegründete Rogate-Kloster St. Michael zu Berlin als ökumenische geistliche Gemeinschaft an. Bischof Dr. Matthias Ring: „Diese Anerkennung ist einerseits Zeichen gelebter Ökumene und andererseits Ausdruck der gewachsenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse-Information. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Fünf Fragen an: Schwester Hannelore Huesmann, ambulanter Hospizdienst TAUWERK

Fünf Freitagsfragen an Schwester Hannelore Huesmann, Leiterin Hospizdienst TAUWERK e.V., über einen Liebhaber des Lebens, menschenwürdiges Sterben und ein anderes Gesicht von Kirche. Schwester Hannelore Huesmann stammt gebürtig aus dem Münsterland und ist von Beruf Krankenschwester mit Palliative Care-Zusatzqualifikation. Sie trat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fünf Fragen an: Dr. Jens-Martin Kruse, ev.-luth. Pfarrer in Rom

Fünf Freitagsfragen an Dr. Jens-Martin Kruse, Pfarrer der Evang.-luth. Christuskirche in Rom, über eine unverzagte Einladung an Papst Franziskus, die Reaktion des Vatikans und die Ökumene in Rom. Dr. Jens-Martin Kruse stammt aus Hamburg. Dort und in Wien studierte er evangelische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fünf Fragen an: Erik Flügge, Autor und Geschäftsführer Squirrel & Nuts

Fünf Freitagsfragen an Erik Flügge, Autor „Der Jargon der Betroffenheit: Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt“, über die Kirche als eine Organisation mit unendlichem Potential, Kritik am „Wort zum Sonntag“ und die Leichtigkeit der Alltagssprache. Erik Flügge, Jahrgang 1986, stammt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , ,

Freitag: Eröffnungsgottesdienst 24. Stadtfest Berlin

Die Glocken der Zwölf-Apostel-Kirche in Berlin-Schöneberg läuten morgen, Freitag, 15. Juli 2016, das 24. Lesbisch-schwule Stadtfest Berlin ein. Es findet seit 1993 jährlich statt und erstreckt sich über die Motzstraße, Eisenacher Straße, Fuggerstraße und die Kalckreuthstraße. Mit etwa 420.000 Besuchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell., Gottesdienst. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fünf Fragen an: Wolfgang Kessler, Chefredakteur „Publik-Forum“

Fünf Freitagsfragen an Wolfgang Kessler, Chefredakteur „Publik-Forum“, über Barmherzigkeit in der Kirche, das mediale Streiten für eine bessere Welt und den Zustand kirchlicher Publizistik. Wolfgang Kessler, geboren 1953, ist Publizist, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler. Er studierte in Konstanz, Bristol und an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fünf Fragen. | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar