Gebet: Wir sind ohnmächtig und klein, Herr. Für die Menschen in Japan.

Himmlischer Vater, wieder haben uns die Gewalten der Natur vor Augen geführt, wie klein und machtlos wir manchmal sind. Wir beten für die Menschen in Japan, die jetzt durch ein tiefes Tal des Leidens gehen müssen. Wir beten für alle Verstorbenen, dass sie nun bei Dir sein mögen. Wir beten für alle Verwundeten, dass ihr Leiden gemindert werde. Wir beten für alle, die nun obdachlos und ohne Lohn und Brot sind, dass sie nicht verzweifeln und wieder eine Perspektive für ihr Leben finden. Wir beten für alle Helfer von nah und fern, dass sie Mut und Kraft haben für ihren schwierigen Dienst. Wir bitten Dich um Deinen Schutz für alle, die ihn brauchen.

Lass alle Menschen, in Japan und überall, verstehen, dass wir unser Heil nur bei Dir finden können. Lass alle Menschen begreifen, dass Du unser Obdach und unser tägliches Brot bist. Lass sie zuerst nach Dir, nach Deinem Reich und nach Deiner Gerechtigkeit trachten, dann wird ihnen auch alles andere gegeben werden.

Wir sind ohnmächtig und klein, Herr, und wir werfen uns vertrauensvoll in Deine väterlichen Arme. Komm, Herr Jesus!

Amen.

Das Gebet von Bischof Jens Bargmann, Washington, finden Sie zum Ausdrucken hier.

Fürbittgebet der Deutschen Kirchengemeinde in Tokyo

Ein Gebet des Rogate-Klosters für die Opfer des Erdbebens in Japan finden Sie zum Ausdrucken hier.

Das Gebet „Notstand in Japan nach Erdbeben, Tsunami und AKW-Gau“ von „Brot für die Welt“ finden Sie hier.

Die nächsten Rogate-Gottesdienste finden Sie hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gebete. abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s